Ganz Kurz, aber heftig!

So ist der etwas niederschmetternde Tagesabschluß, dies mal hat es auch uns erwischt.

Hagel, Wind und viel Wasser

Wir müssen die nächsten Tage abwarten und schauen welche Pflanzen mit einem blauen "Auge" (oder Blatt) davon gekommen sind und wo sich die Schäden wieder verwachsen.

Getreu dem Motto: "Nur die Harten kommen in den Garten!"

Nichts desto trotz, gibt es ja noch das Gemüse aus den Zelten und Gewächshäusern denen ist zum Glück nichts passiert.

Deshalb wird es weiter Gurken und Rukola geben. Die ersten Tomaten fanden ja auch schon den Weg in den Hofladen. Auch der Paprika hat durch das Wetter an Größe gewonnen und wir hoffen spätestens Anfang Juli auf die erste Paprikaernte 2019.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Mai, der Mai ist gleich vorbei...

In den letzten 2 Wochen ist bei uns und in Radebeul-Zitzschewig viel passiert. Wir haben es geschafft trotz einer sehr wechselhaften Wetterlage ein wunderschönes und erfolgreiches Hoffest auf die Beine zu stellen. Dies ist natürlich nur mit der Unterstützung unserer Mitarbeiter und vielen Freunden und Bekannten möglich. Aber nur mit Ihrem zahlreichen Kommen machten Sie das Hoffest zu dem was es ist, einem Highlight in Radebeul-Zitzschewig.
Nachdem wir wieder im Gärtneralltag angekommen sind, folgte auf Grund der Umleitung über die Mittlere Bergstrasse, für 4 Tage Ausnahmezustand. Die Bauarbeiten der Deutschen Bahn war hierfür der Auslöser.

Wir haben uns aber sehr über die vielen neuen Kunden gefreut, die unsere Gärtnerei zum 1. Mal entdeckt haben und erstaunt waren über die "große Auswahl".
Außerdem hat sich auf den Feldern in der Gärtnerei einiges getan. So haben wir am Montag vor dem Regen den Rosenkohl per Pflanzmaschine in den Boden bekommen, die Tomaten wurden nach oben geleitet und entblättert. Auch kam der 2. Satz Zucchini und Bohnen in die Erde. Vom 1. Satz Zucchini haben wir das Vlies herunter genommen, denn nun sind auch die Nachttemperaturen ausreichend.

Unsere kaputte Dämpfe bekam endlich nach 3 Wochen Lieferzeit einen neuen Überhitzer. Danach konnte auch das Haus 6 gedämpft werden und ist pflanzbereit für die Auberginen und Pepperoni.


P. S. Es sind noch reichlich Beet- und Balkonpflanzen vorhanden, die sehnlichst darauf warten, Ihre Frühjahrsbepflanzung in den Kästen und Beeten zu ersetzen.


0 Kommentare

Es grünt so Grün, wenn unsere Blüten blühn!

Eh man es merkt hat die Saison schon begonnen. Die Frühjahrsmärkte stehen vor der Tür ebenso unser

12. Hoffest am 12. Mai!

 

28. April - Radebeul-Altkötzschenbroda

1. Mai - Schuberts Milchschafhof in Saultitz

26. Mai - Hoffest Essig Schneider in Klingenberg/Colmnitz

10. Juni - Mühlentag bei der Ölmühle in Oberbobritzsch

mehr lesen 0 Kommentare

Gärtner mit Frühlingsgefühlen

Ab dem 23. März,

wird 1 mal im Monat das Team vom Hofgut Kaltenbach bei uns am Hofladen zu Gast sein.

Die Weiteren Temine werden wir Zeitnah über unsere Blog's und Facebook-Seite bekannt geben.


Bei Fragen zum Sortiment oder Vorbestellungen richten Sie bitte direkt an die Familie Noack 035248/22908 oder info@hofgut-kaltenbach.de

 

https://www.hofgut-kaltenbach.de/

mehr lesen 1 Kommentare

Winterintermezzo Teil 2

Wie immer bei uns ganz Frisch vom Feld, haben wir bei einem kleinen Spaziergang ein paar Schnappschüsse geerntet....

mehr lesen 0 Kommentare

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website und auf ein Wiedersehen in unserem Hofladen!

Wir sind eine Gemüsegärtnerei in Radebeul.
Mit Direktabsatz im eignen Hofladen in Radebeul und auf Wochenmärkten in Dresden & Heidenau.
Sowie bei der Online Bestellplattform "Marktschwärmer" in Dresden.


Hier erfahren Sie die neusten Meldungen über unseren Betrieb, Märkte und Veranstaltungen, an denen wir teilnehmen.